Level 3 - Lean Leadership

Nummer:
LA3
Dauer:
3 Tage
Termin:
15.01. und 26.02. und 19.03.2019
Ort:
RIZ Amstetten und bei Unternehmen
Referent:
DI(FH) Sandra Wildeis, MTD
Seminarzeiten:
09.00 - 17.00 Uhr
Seminargebühren
keine, zahlbar ist lediglich eine Pauschale von EUR 35.-/Tag für Seminarunterlagen und Pausenverpflegung

Voraussetzung:

vorheriger Besuch Level 1 und 2

Zielgruppe:

Wie für Modul 2, jedoch insbesondere:

  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Prozessverantwortliche
  • Projektmanager
  • Lean Beauftragte

 

Inhalte:

  • Herstellung von Transparenz im Tagesgeschäft – Rückstände, offene Aufträge, wer arbeitet an was?  Priorisierung, Zeiteinteilung und Planung im Team
  • Die Wirkungskraft und wichtigsten Elemente von Shopfloor Management verstehen. Adaptierung auf das eigene Unternehmen/Bereich. Einsatz von Teamtafeln im administrativen Bereich.
  • Durchführung von effizienten und effektiven Teammeetings und Workshops
  • Persönliche Weiterentwicklung in Gesprächsführung und –qualität (wirkungsvolle Fragetechniken, einfache Coachingtools zur Gesprächsführung, Konfliktgespräche gestalten)
  • Mit Zielen und Zielzuständen führen, Ziele im Team committen und die Zielerreichung im Blick behalten
  • Kennzahlen in der Administration – Welche Kennzahlen? Wie steuere ich mit Kennzahlen? Abweichungen managen
  • Wie bleibt der kontinuierliche Verbesserungsprozess am Leben? Wie wird die Verantwortung von Mitarbeitern übernommen?
  • Überwinden von Widerständen. Wie nehme ich Mitarbeiter mit? Wie kann ich mit Lean Mitarbeiter entwickeln?
  • Wie gestalte ich den Change-Prozess in Richtung einer leanen Organisation – worauf ist zu achten?

 

Lernziele:

Sie sind in der Lage, hohe Transparenz und Klarheit Ihrer Ziele, Prozesse, Kennzahlen und aktueller Hindernisse herzustellen. Sie erkennen frühzeitig Abweichungen und steuern ihren Verantwortungsbereich wirksam. Ihre Gesprächsführungskompetenz wird gesteigert, sie agieren professionell bei Widerständen und können das Team zu guten Lösungen führen. Sie erreichen durch einfache Führungstools, dass von Mitarbeitern Verantwortung übernommen und tägliche Ziele erreicht werden. 


BEREITS AUSGEBUCHT